Großzügige 2-Zimmer-Wohnung mit sonnigem Balkon - PREIS AUF ANFRAGE

Großzügige 2-Zimmer-Wohnung mit sonnigem Balkon - PREIS AUF ANFRAGE

€0.00Preis

Die neuwertige 2-Zimmer-Wohnung besticht durch eine gute Raumaufteilung mit ausreichend Stauraum und eine ruhige, sonnige Lage. Der großzügige Balkon, der nach Westen in den Innenhof orientiert ist, lädt zum geselligen Beisammensein ein. Die kaufgegenständliche Wohnung wurde laufend renoviert, im Jahr 2015 sind die Fenster getauscht worden und kurz darauf wurden neue Parkettböden verlegt.

Der familienfreundliche Ort Natters bietet Ruhe und Nähe zur Natur.

Vom Kaufgegenstand aus gut erreichbar sind ein Supermarkt, eine Bäckerei und ein Arzt. Die nächstgelegene Bushaltestelle ist nur 200 m entfernt, der Bahnhof ca. 140 m und der Autobahnanschluss keine 500 m. So gelangt man auch schnell in die umliegenden Dörfer oder nach Innsbruck.

Auch Kindergarten, Schule, Apotheke und die Klinik sind nicht weit entfernt.

 

Eine Garagenbox wäre optional zu einem Preis von € 25.000 zu erwerben.

 

Eckdaten:

Objekttyp: Wohnung

Zustand: Neuwertig

Wohnnutzfläche: 68,30 m²

Zimmer: 2

Balkon: 7,14 m²

Kellerabteil: Vorhanden

Parkplatz: optional erwerbbar

Heizung: Zentralheizung

Heizwärmebedarf: 52,08 kWh/m²a

Verfügbarkeit: nach Vereinbarung

Betriebskosten: € 169,00

Kaufpreis: auf Anfrage


Raumaufteilung:

Wohnen: 24,12 m²

Küche: 8,64 m²

Zimmer: 15,23 m²

Flur: 1,61 m²

AR: 2,31 m²

Diele: 9,36 m²

WC: 2,03 m²

Bad: 5,00 m²

Balkon: 7,14 m²

 

Dieses Objekt ist auf jeden Fall eine Besichtigung wert!

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden und überzeugen Sie sich mittels eines Besichtigungstermins.

Wir sind gerne jederzeit für Sie da!

Ihre Ansprechpartnerin

FRAU BARBARA LECHLEITNER


NEBENKOSTEN

Maklerhonorar: 3,6 % inkl. USt
Vertragserrichtungskosten: ca. 1,8 % zzgl. USt und Barauslagen
Grunderwerbsteuer: 3,5 %
Grundbuchseintragung: 1,1 %

Alle Angaben nach bestem Wissen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt alleine der abgeschlossene Kaufvertrag. §15 der Maklerverordnung gilt als vereinbart.